Wettergott ließ Hauptplatzfest in Fohnsdorf verregnen

83Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Mit des Wetters Mächten ist kein sicherer Bund zu flechten. In Abänderung eines alten Sprichwortes hatten die Veranstalter im Murtal am vergangenen Samstag ihr "G'fret" mit dem Wetter. Auch so das Hauptplatzfest in Fohnsdorf, das als traditioneller Event im Aichfeld-Sommer zu den Fixpunkten zahlreicher Besucher gehört. Nur wenige Stunden hatte der Wettergott ein Einsehen, die allerdings genügten, um von den "Breiteneggern" auf dem Hauptplatz eine kräftige Stimmung aufzubauen und das Publikum so richtig anzuheizen. Unter den zahlreichen Gästen, die sich bei Speis und Trank wenigstens bis zum Eintreffen der Regenwolken ausgezeichnet unterhielten, sah man auch Vizebürgermeister Franz Lipus, Tourismus-Boss Rudi Fussi, zahlreiche Gemeinderäte und Vereinsvertreter. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen