Spielberg
Zurück zu musikalischen Wurzeln

Vorfreude bei Robby Musenbichler und Kulturguru Rudi Weißenbacher.
  • Vorfreude bei Robby Musenbichler und Kulturguru Rudi Weißenbacher.
  • Foto: Blinzer
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Tokyo präsentiert neues Album "Live @ Spielberg" natürlich in Spielberg.

SPIELBERG. „Die Aufnahmen sind pur und ohne doppelten Boden - ein einzigartiges, unwiederholbares Dokument in einer tollen Location“, sagt Mastermind Robby Musenbichler über das neue Album „Tokyo live @ Spielberg“. Das Konzert wurde eigentlich durch Zufall aufgezeichnet, jetzt ist die CD dem Sänger Klaus Luley gewidmet, der mittlerweile krankheitsbedingt nicht mehr mit der Band auf der Bühne stehen kann.

Entstehung

Wo sonst könnte das Album wohl besser präsentiert werden, als an der Stätte seines Entstehens. Am Samstag, dem 28. September, steht Tokyo deshalb erneut auf der Bühne des Kulturzentrums Spielberg. Unterstützt wird Robby Musenbichler von Ken Taylor, Lothar Krell, Aaron Thier und dem neuen Sänger Flo Braun. „Das Beste, was der Rockmusikszene seit Langem passiert ist“, urteilte schon das Musikmagazin „Fachblatt“. 

Geschichte

Die Band Tokyo hat eine lange und traditionsreiche Geschichte in der Musikszene und konnte mit den bisherigen fünf Alben auch beim Publikum stets punkten. Mit „Live @ Spielberg“ setzt die Band erneut ein Ausrufezeichen. Das Album gibt es bereits zum Download auf allen gängigen Plattformen. Passend zur Veröffentlichung sollte man sich in Spielberg aber unbedingt noch einmal von den Qualitäten der Band überzeugen.

Info

Tokyo präsentiert das neue Album „Live @ Spielberg“ am Samstag, dem 28. September, ab 20 Uhr im Kulturzentrum Spielberg.
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.