24 Stunden Übung der FF Pöls und FF Götzendorf

120Bilder

Vom 16. auf den 17. November 2018 hielten die beiden Wehren FF Pöls und FF Götzendorf ihre jährliche 24 Stunden Übung ab.
Als Annahme wurde ein Wirtschaftsgebäudebrand in Mauterndorf, ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, Gerätekunde, Menschenrettung am Holzplatz der ZPA und die Abschlussübung “Gefahrengutaustritt aus LKW” angenommen.

Hierzu ein paar Bilder

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen