Judenburg
Der neue Schlossherr hat große Pläne

Anton Hochstöger krempelt beim Schloss Liechtenstein die Ärmel hoch.
  • Anton Hochstöger krempelt beim Schloss Liechtenstein die Ärmel hoch.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Vielfältige Veranstaltungen sollen künftig das Schloss Liechtenstein in Judenburg beleben, auch Zimmer sind angedacht.

JUDENBURG. Derzeit ist das Schloss Liechtenstein eine einzige Baustelle. Der neue Eigentümer Anton Hochstöger ist voller Tatendrang. Der hemdsärmelige Unternehmer aus Niederösterreich ist seit 1. Juni offiziell Besitzer der historischen Immobilie und hat bereits viele Pläne in der Schublade.

Revitalisierung

Das Schloss steht derzeit völlig leer, die Vorbesitzer haben es geräumt und nicht viel hinterlassen. Erste Schritte sind die Errichtung eines Parkplatzes und die Revitalisierung des Parks, danach kommen Fassade und Innenräume des Gebäudes an die Reihe. "Das geht natürlich nicht von einem Tag auf den anderen", sagt Hochstöger.

Flair erhalten

"Das Flair des Schlosses soll auf jeden Fall erhalten bleiben", erklärt er. Das Gebäude steht ohnehin unter Denkmalschutz, hat historische Stuckdecken, einen ausladenden Park und vieles mehr zu bieten. Das will der neue Eigentümer künftig für Veranstaltungen nutzen. In diesem Bereich bringt er viel Erfahrung mit.

"Secret Clubbing"

Gestartet wird bereits am 22. Juni mit einem "Secret Castle Clubbing". Weiters geplant sind Ausstellungen, ein Bierfestival, ein Ritterfest, ein Weihnachtsmarkt, ein Gartenfestival und in weiterer Folge größe Clubbings. "Vom Start hängt viel ab", sagt Hochstöger. Bis dahin sollen der Eingangsbereich und der Park bereits entsprechend gestaltet sein.

Zimmer und Hochzeiten

Hochstöger ist begeistert über die Unterstützung der Stadt und des Stadtmarketings: "Das hat mich wirklich positiv überrascht." In weiterer Folge will er im Schloss auch Zimmer anbieten, vor allem für Besucher der Events am Red Bull Ring. Der Park soll als Hochzeitslocation dienen. Aber das ist noch Zukunftsmusik.

Schloss wird künftig für Events genutzt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen