NIEDERWÖLZ
Die Stärke der Region gespiegelt

Karl Regula, der langjährige Obmann der Niederwölzer Leistungsschau, übergab sein Amt nach 45 Jahren an seine Nachfolgerin Sigrun Gruber. Regula wurde bei seinem letzten offiziellen Auftritt am Maxlaunmarkt für sein Lebenswerk mehrfach geehrt und ausgezeichnet. Unter anderem von der WKO Steiermark. V. l.: NRAbg. Karl Schmidhofer, Wirtschaftslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl, der scheidende Leistungsschau-Obmann Karl Regula, die Zweite Landtagspräsidentin LAbg. Manuela Khom und der Murtaler Wirtschaftskammer-Obmann Komm.-Rat Norbert Steinwidder.
  • Karl Regula, der langjährige Obmann der Niederwölzer Leistungsschau, übergab sein Amt nach 45 Jahren an seine Nachfolgerin Sigrun Gruber. Regula wurde bei seinem letzten offiziellen Auftritt am Maxlaunmarkt für sein Lebenswerk mehrfach geehrt und ausgezeichnet. Unter anderem von der WKO Steiermark. V. l.: NRAbg. Karl Schmidhofer, Wirtschaftslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl, der scheidende Leistungsschau-Obmann Karl Regula, die Zweite Landtagspräsidentin LAbg. Manuela Khom und der Murtaler Wirtschaftskammer-Obmann Komm.-Rat Norbert Steinwidder.
  • Foto: Pfister
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Der Maxlaunmarkt in der beschaulichen Kleingemeinde Niederwölz ist ein absolutes Phänomen. Diese Veranstaltung zeigt, was alles möglich ist, wenn alle zusammenhalten und sich für eine Sache engagieren. Die Niederwölzer haben sich nie von Besserwissern, wohlmeinenden Einflüsterern und zweifelhaften Beratern beeinflussen lassen. Das war gut so. Denn der Maxlaunmarkt mit Niederwölzer Leistungsschau ist eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen im Lande sucht. Das Erfolgsgeheimnis liegt wohl in der abwechslungsreichen Mischung zwischen Jahrmarkt, Messe und aktiver Brauchtumspflege. Jedes Jahr pilgern an den vier Tagen geschätzt zwischen 60.000 und 80.000 Besucher in den Ort, der knapp über 600 Seelen zählt. Von solchen Dimensionen können andere Veranstalter nur träumen. Organisiert wird der Maxlaunmarkt von einem kleinen Kernteam rund um den Bürgermeister, den Leistungsschau-Machern und vielen fleißigen Händen, die anpacken, wenn Hilfe benötigt wird. Vor dieser positiven Einstellung kann man nur den Hut ziehen. - Chapeau!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen