Doris Haissl ist neue steirische Milchkönigin

227Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Der Job der Milchkönigin ist durchaus kein Zuckerschlecken. Sie, die das „weiße Gold“ der Obersteiermark vertritt, muß sattelfest sein. Nicht nur konditionell, denn Festivitäten rund um die Milch erfordern Anstrengung, sondern auch in der Sache selbst. Die am vergangenen Freitag – Vorabend des traditionellen steirischen Milchfestes – im Festsaal der Volksschule Gaal über die Bühne gegangene Wahl der neuen Milchhoheiten lässt jedenfalls Freude zu: „Ich glaube, dieses Amt gut ausüben zu können“, ließ Lokalmatadorin Doris Haissl wissen. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen. 

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen