Mit dem Bischof auf Sebastiani-Prozession

94Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Vor über 300 Jahren machten sich die Bewohner der Ortschaft Lind zum ersten Mal auf diesen Weg: Die Sebastiani-Prozession in Spielberg, die von der Dorfkapelle in Pausendorf zur Pfarrkirche Lind führt. Diese Votiv-Gelöbnisprozession erinnert an ein dunkles Kapitel in der heimatlichen Geschichte des frühen 18. Jahrhunderts, nämlich die von 1713 bis 1715 wütende Pest. Nur drei Menschen sollen diese schwere Zeit überlebt haben, in der auch die Ursprünge der Pausendorfer Dorfkapelle festgemacht werden können.
Heuer machte sich diese Prozession zum 303. Mal auf den Weg und konnte sich über einen prominenten Teilnehmer freuen: Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl hatte sein Versprechen wahrgemacht und war zu früher Morgenstunde nach Spielberg angereits, um sich in die lange Reihe der Prozessionsgeher einzufügen. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

Autor:

Heinz Waldhuber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.