Obdach
Neuer "Seetalblick" wird eröffnet

Ein Schmuckstück - der neue Seetalblick.
2Bilder
  • Ein Schmuckstück - der neue Seetalblick.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Neues Projekt von Milliardär Didi Mateschitz öffnet seine Tore.

MURTAL. Die letzten Feinarbeiten sind erledigt, rund 200 Schafe tummeln sich schon auf den Wiesen rund um den Gasthof Seetalblick in St. Wolfgang am Zirbitz (Gemeinde Obdach). Etwa dreieinhalb Jahre ist es jetzt her, seit Red Bull-Boss Dietrich Mateschitz die Immobilie gekauft hat. Nach eineinhalb Jahren Umbau und Sanierung wird der neue Seetalblick am Donnerstag eröffnet.

Schafzucht

Entstanden ist unter dem Zirbitzkogel ein schmucker Gasthof mit zehn Zimmern, die Einrichtung wird von Holz dominiert. Geführt wird der Seetalblick von Pächter Engelbert Maier. Zum Anwesen gehören außerdem eine Landwirtschaft mit mehreren Hektar Grund und eine hauseigene Fleischerei. Dort wird ab sofort eine Schafzucht betrieben. Mit den Produkten sollen die Projekt Spielberg-Betriebe von Mateschitz beliefert werden.

Summe unbekannt

Geöffnet hat der Seetalblick vorerst von Donnerstag bis Sonntag, es wird ganztägig warme Küche angeboten. Die Investitionssumme in den neuen Vorzeigebetrieb wird - wie immer - nicht bekannt gegeben. Der Seetalblick soll jedenfalls künftig im Sommer und im Winter Einheimische und Touristen ins Zirbenland locken.

Nächstes Projekt?

Die Brauerei Thalheim von Didi Mateschitz hat zuletzt innerhalb kürzester Zeit ebenfalls für Furore am Markt gesorgt. Das unmittelbar in der Nähe liegende Schloss Sauerbrunn (Gemeinde Pöls-Oberkurzheim) könnte demnächst ebenfalls revitalisiert werden. Entsprechende Pläne liegen seit Jahren in der Schublade.

Hier der Bericht vom Seetalblick-Kauf 2017:

Murtal: Mateschitz kauft Seetalblick
Ein Schmuckstück - der neue Seetalblick.
Schloss Sauerbrunn könnte demnächst revitalisiert werden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen