Murtal
S 36-Arbeiten vorerst abgeschlossen

Ab Freitag gibt es wieder freie Fahrt auf der S 36.
  • Ab Freitag gibt es wieder freie Fahrt auf der S 36.
  • Foto: Regionaut Karl B.
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Nächster Abschnitt der Schnellstraße zwischen Knittelfeld und Zeltweg ist bald fertig.

MURTAL. Die Baustellensaison ist demnächst beendet. Damit wird auch die dritte Phase der Sanierung der Murtal Schnellstraße abgeschlossen. Die Arbeiten zwischen Knittelfeld und Zeltweg Ost werden laut Straßengesellschaft Asfinag bis Freitag beendet.

Neuerungen

Erneuert wurden dort den gesamten Sommer über nicht nur die Asphaltschicht, sondern auch Leitschienen, Betonleitwände, Entwässerungen und die Beschilderung. Zusätzlich wurden in diesem Bereich auch sämtliche Lärmschutzwände neu errichtet.

Letzte Etappe

Insgesamt werden auf der S 36 zwischen Feistritz und Zeltweg zwölf Kilometer in vier Phasen generalsaniert. Die dritte Phase ist somit beendet, die letzte Etappe des Projektes startet im März 2019. Die Arbeiten dauern dann wieder bis Ende November. Von Ende Juni bis September wird die Baustelle allerdings geräumt - und zwar für die Besucher von Formel 1, MotoGP und Airpower. Die Asfinag investiert in den Abschnitt rund 26 Millionen Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen