Saisonstart wird vorverlegt

Am Lachtal wird bereits am Wochenende gewedelt. Foto: Lachtal
  • Am Lachtal wird bereits am Wochenende gewedelt. Foto: Lachtal
  • hochgeladen von Stefan Verderber

MURAU. Nach Schneefall und den niedrigen Temperaturen der letzten Tage legt das Lachtal einen Frühstart in die neue Saison hin. Bereits am kommenden Wochenende (25. und 26. September) werden die 6er-Sesselbahn, die Hebertlifte und das Kinderlachtal samt Zauberteppich in Betrieb genommen. "Für die ersten Schwünge der Saison gibt es bereits ein tolles Liftangebot", freut sich Geschäftsführer Karl Fussi.

Angebot

Bereits seit einer Woche wird auch auf der Turracher Höhe gewedelt. Der Wildkopflift und die Zirbenwaldbahn samt Märchenwaldabfahrt können bereits genutzt werden. Ab Mittwoch wird auch die Zirbenwaldabfahrt in Betrieb genommen. Für die ersten Schitage gelten vergünstigte Tarife.

Saisonstart

Der reguläre Saisonstart erfolgt am Lachtal am 2. Dezember. An diesem Tag startet der Winter auch am Kreischberg und auf der Grebenzen. Die diversen kleineren Schigebiete der Region haben ebenfalls Anfang Dezember für ihren Saisonstart ins Auge gefasst. Mehr Infos dazu gibt es hier.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen