Murtal
Schloss wird künftig für Events genutzt

Im Schloss Liechtenstein gibt es am 22. Juni ein "Secret Clubbing".
2Bilder
  • Im Schloss Liechtenstein gibt es am 22. Juni ein "Secret Clubbing".
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Das Schloss Liechtenstein in Judenburg hat einen neuen Eigentümer und wird mit einem "Secret Castle Clubbing" eröffnet.

JUDENBURG. Die Stadt hat einen neuen Schlossherrn und das Schloss Liechtenstein einen neuen Besitzer. Unternehmer Anton Hochstöger aus Niederösterreich hat das historische Gebäude bei der Stadteinfahrt schon vor Monaten von der Diakonie de la Tour gekauft und hat dem Vernehmen nach viel damit vor.

Einige Ideen

„Wir haben schon einige Ideen besprochen und werden uns bei nächster Gelegenheit wieder zusammensetzen“, bestätigt Bürgermeister Hannes Dolleschall. Der Kontakt zum Niederösterreicher wurde über die Ritter zu Judenburg hergestellt, die schon öfters bei Hochstöger aufgetreten sind. „Wir wollen da in Zukunft natürlich alle Synergien nutzen“, sagt der Stadtchef.

Vorgeschichte

Das Schloss Liechtenstein hat eine illustre Vorgeschichte. Es wurde etwa als Schülerunterkunft, Flüchtlingsheim und zuletzt als Trainingszentrum für die steirische Polizei genutzt. Jetzt ist es wieder in Privatbesitz und soll für Veranstaltungen verwendet werden. Das jährliche Ritterfest könnte bereits im nächsten Jahr dorthin siedeln.

Secret Clubbing

Der Auftakt folgt aber bereits am Samstag, dem 22. Juni. An diesem Tag findet im Schloss ein „Secret Castle Clubbing“ statt, das aber gar nicht mehr so geheim ist. Veranstaltet wird es von der neu gegründeten Schloss Liechtenstein Betriebs-GmbH in Zusammenarbeit mit PL Soundpark. Versprochen wird bester Sound im einzigartigen Ambiente mit DJane, Model und Playmate Joana Plankl, DJ Tuami und DJ Antero. Die Karten dafür sind streng limitiert.

Der neue Schlossherr hat große Pläne

Im Schloss Liechtenstein gibt es am 22. Juni ein "Secret Clubbing".
DJane Joana Plankl kommt zum "Secret Clubbing".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen