Chance durch Bildung
Unterstufe wird neu aufgestellt

Direktorin Ursula Schriefl und ihre Schüler sind bereit für moderne Technik und neue Technologien.
  • Direktorin Ursula Schriefl und ihre Schüler sind bereit für moderne Technik und neue Technologien.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Astrid Wieser

Am BG/BRG Judenburg gibt es künftig einige Neuerungen für die jüngeren Schüler.

JUDENBURG. Die neue Schulleiterin Ursula Schriefl hat in den letzten Monaten mit ihrem Team am BG/BRG Judenburg trotz Corona intensiv an der Weiterentwicklung der Unterstufe und am Lebensraum Schule gearbeitet. „Gerade in der Zeit des Distance Learnings wurde die Bedeutung von Schulbildung in den Fokus gerückt, permanente Weiterentwicklung mit dem Ziel der Verbesserung der Qualität der Ausbildung ist heute wichtiger denn je“, so Schriefl.
Zur Aufwertung der Nachmittagsbetreuung gibt es ab sofort einen mit modernen Möbeln neu ausgestatteten eigenen Raum. Mit dem Hubertushof als neuen Buffetbetreiber wird nun auch vegetarische und vegane Jause angeboten und ein warmes Mittagessen im neu adaptierten Speisesaal ist für alle Schüler möglich.

Beziehungen & Vertrauen
Zudem wird am sozialen Bereich gearbeitet. Daher bleiben die Schüler in Zukunft die gesamte Unterstufe im Klassenverband. „Schule kann nicht Familie ersetzen, aber Lernen findet dann am besten statt, wenn Kinder sich im Lebensraum Schule ein Netz an Beziehungen aufbauen können und eine gute Vertrauensbasis innerhalb der Klasse besteht,“ so Schriefl. Kommunikation im virtuellen Raum so zu strukturieren, dass es möglich ist, Beziehungen und Klassengemeinschaft online zu pflegen, diese Herausforderung besteht für das Lehrpersonal seit Beginn der Krise. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt, ältere Schüler als virtuelle Peers kommen ebenso zum Einsatz als auch „Tea-Time“ mit den Lehrpersonen und Online-Krisenberatung.
Projekte zum Schwerpunkt „Soziales Lernen“ zur Förderung der Klassengemeinschaft und der Stärkung der Persönlichkeit der Schüler werden in den nächsten Jahren noch mehr an Bedeutung gewinnen.

Mehr Angebot
Dynamik ist auch im Bereich des pädagogischen Angebotes notwendig. Eine Forderung aus der Wirtschaft und Industrie lautet Sprachen. Bilingualer Unterricht, fundierte Ausbildung in Weltsprachen wie Spanisch und Französisch sowie ein Eintauchen in die italienische Sprache und Kultur im neuen Fach „ItaliAmo“ sind Antworten da-rauf. Und das alles bereits in der Unterstufe.
Digitale Grundbildung, Robotik und Coding, das Erlernen von Programmiersprachen, gehören künftig ebenfalls zum Programm der 10- bis 14-jährigen Schüler. Mit einem Glasfaserinternetanschluss und einer Top-IT-Infrastruktur sind optimale Voraussetzungen dafür vorhanden. Ab Herbst 2021 werden in Österreich Schüler der 5. Schulstufe mit digitalen Endgeräten ausgestattet. Pädagogische Konzepte und jahrelange Erfahrung im Bereich eLearning sind die Basis für das Gelingen des digitalen Unterrichts. Modernste Technologien werden künftig auch im Fach "Geometrie und Design" zum Einsatz kommen.
Die Multimediale Werkstatt und die neue Theaterwerkstatt runden das Ergebnis der Weiterentwicklung am BG/BRG Judenburg ab.

Ermöglicht durch:

Änderung in der Führung


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Wir suchen deine Geschichte!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen