Murtal
Unwetter sorgte für Überflutungen

Auch Grundstücke waren betroffen.
4Bilder
  • Auch Grundstücke waren betroffen.
  • Foto: FF/Freigassner
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Am Donnerstag war der Raum Weißkirchen betroffen. Dabei hat sich das neue Katastrophenlager bewährt.

WEISSKIRCHEN. Gleich an drei Tagen haben diese Woche Unwetter in der Steiermark gewütet. Am Mittwoch waren unter anderem Teile des Bezirkes Murau betroffen. Am Donnerstag hat es die Gemeinde Weißkirchen erwischt. Die Feuerwehr Weißkirchen wurde aufgrund mehrerer kleinräumiger Überschwemmungen im Raum Größenberg-Schwarzenbach alarmiert.

Überflutungen

Der Georgnerbach und der Schwarzenbach sind wegen des intensiven Regens über die Ufer getreten und haben Straßen, Grundstücke, Keller und Garagen überflutet und verschlammt. Die Feuerwehr Weißkirchen unter Einsatzleiter Jakob Führer war rasch zur Stelle und stellte Sandsäcke bereit.

Sandsäcke

Mehrere Kameraden füllten einige Paletten Sandsäcke am Bauhof Weißkirchen ab, welche dann von der nachalarmierten Feuerwehr Baierdorf zu den Schadstellen transportiert wurden. Gleichzeitig wurden weitere Sandsäcke vom neuen Bereichs-Katastrophenlager in Thalheim angefordert. Die Feuerwehr Pöls brachte sie nach Weißkirchen.

Katastrophenlager

So konnte die Feuerwehr schnell und effektiv helfen und im Anschluss noch Keller und Garagen reinigen. Insgesamt waren 40 freiwillige Helfer der Feuerwehren Weißkirchen, Baierdorf und Pöls im Einsatz. "Dabei hat sich auch das neue Katastrophenlager des Bereichsfeuerwehrverbandes Judenburg bewährt", sagt Feuerwehrsprecher Gerhard Freigassner. Jede Feuerwehr kann darauf im Ernstfall zurückgreifen.

30 Schadstellen nach heftigem Unwetter

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen