Projekt Spielberg
Vom Schloss- zum Spielberg

Red Bull Racing hatte schon einmal einen Auftritt in Graz - damals noch mit Sebastian Vettel am Steuer.
  • Red Bull Racing hatte schon einmal einen Auftritt in Graz - damals noch mit Sebastian Vettel am Steuer.
  • Foto: Red Bull Content Pool
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Vor dem Formel 1-Grand Prix in Spielberg absolviert Red Bull Racing einen Auftritt in Graz.

SPIELBERG. Die Motorsportsaison am Red Bull Ring kommt langsam auf Touren. Von 7. bis 9. Juni wird mit der „Liga der Supersportwagen“ die heiße Phase gestartet. Nach dem ADAC GT Masters ist auch die Königsklasse nicht mehr weit. Die Formel 1 gastiert heuer von 28. bis 30. Juni im Murtal.

Gipfelsturm

Unter dem Motto „Schlossberg grüßt Spielberg“ wird kurz davor in der Landeshauptstadt kräftig die Werbetrommel dafür gerührt. Am 26. Juni wird Vorjahressieger Max Verstappen am Karmeliterplatz in seinen Formel 1-Boliden steigen und einen Gipfelsturm auf den Schlossberg absolvieren. Dort gibt es dann gemeinsam mit Red Bull-Motorsportchef Helmut Marko und Bürgermeister Siegfried Nagl eine öffentlich zugängliche Pressekonferenz, für die man sich allerdings anmelden muss.

Zeltstadt

Gemeinsam mit Verstappen sind auch Teamkollege Pierre Gasly sowie die Toro Rosso-Piloten Daniil Kvyat und Alexander Albon beim Medientermin in Graz vertreten. Von dort wird es dann schnurstracks ins Murtal gehen, wo ein langes Formel 1-Wochenende mit vielen Programmpunkten wartet. Der Kartenvorverkauf läuft dem Vernehmen nach auch heuer gut. Tausende Verstappen-Fans aus Holland werden wieder in Spielberg erwartet. Für sie gibt es - wie schon im Vorjahr - wieder eine eigene kleine Zeltstadt.

Mehr zum Thema:
Die Region trauert um eine Legende
Red Bull hat ein neues Zuhause
Das PS-Volk wird gerockt

Info

Formel 1 - Grand Prix von Österreich von 28. bis 30. Juni am Red Bull Ring in Spielberg.
Programm: F1-Fanzone, Konzert, Autogrammstunden, Styrian Green Carpet, Public Pitlane Walk, Stuntshows.
Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.