JUDENBURG
Wir trauern um Helene Franz

Reporterin aus Leidenschaft: Helene Franz (91) verstorben.
2Bilder
  • Reporterin aus Leidenschaft: Helene Franz (91) verstorben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Unsere langjährige freie Mitarbeiterin verstarb am Nationalfeiertag.

Am Dienstag dieser Woche erreichte uns die traurige Nachricht vom Ableben unserer ehemaligen, sehr geschätzten freien Journalistin Helene Franz, die am Montag, 26. Oktober 2020, unerwartet verstorben ist. Am 31. Oktober 2020 wäre sie 92 Jahre alt geworden. Helene Franz übte ihre Tätigkeit für die Murtaler Zeitung bis ins 84. Lebensjahr aus. Ihre Berichte tippte sie noch auf klassische Art und Weise in ihre Schreibmaschine. Das Manuskript schickte sie per Post. Oft brachte sie ihre Beiträge auch persönlich in unsere Redaktion.Ihre journalistischen Sporen verdiente sich Helene Franz anfangs bei der Südost Tagespost. Auch den ORF versorgte sie mit Lokalnachrichten aus ihrer Umgebung. Später dann auch die Murtaler Zeitung und die Kleine Zeitung.
Helene Franz stammt aus der Oststeiermark. Im Ausseerland, wo sie als Kellnerin tätig war, lernte sie ihren Mann Rudolf kennen und lieben. Schließlich zog sie zu ihm nach Judenburg. Der Ehe entsprangen zwei Söhne und eine Tochter. Einer ihrer Söhne starb im Jahr 1999 leider bei einem Autounfall. Die Verstorbene erfreute sich bis ins hohe Alter ihrer geistigen Frische und körperlichen Rüstigkeit. Besonders aufmerksam verfolgte sie noch bis kurz vor ihrem Tod die Lokalnachrichten in der Murtaler Zeitung, die sie regelrecht studierte, wie ihre Tochter uns mitteilte. Ihre Leidenschaft für den Journalismus und das geschriebene Wort ist erst mit ihrem Tod erloschen.
Wir bedanken uns bei Helene Franz im Namen des Verlages, der Kolleginnen und Kollegen sowie unserer Leserschaft für viele interessante Beiträge und werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt allen ihren Angehörigen, Freunden und Wegbegleitern.
Die Verstorbene ist ab Mittwoch, 4. November, um 10 Uhr aufgebahrt. Die Verabschiedung findet am Donnerstag, 5. November, um 14 Uhr in der Zeremonienhalle des Stadtfriedhofes Judenburg statt.

Den Bericht finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Reporterin aus Leidenschaft: Helene Franz (91) verstorben.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen