Verkehrsunfall
Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der Triebener Straße

Am Sonntag ereignete sich auf der Triebener Straße ein Verkehrsunfall.
  • Am Sonntag ereignete sich auf der Triebener Straße ein Verkehrsunfall.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Julia Gerold

Am Sonntag, dem 16. Oktober, ereignete sich auf der Triebener Straße (B 114) in Hohentauern ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde verletzt. Die Straße war kurzzeitig gesperrt. 

HOHENTAUERN. Sonntagmittag fuhr ein 20-jähriger Niederösterreicher mit seinem Pkw von Hohentauern kommend in Richtung Trieben. In einer Rechtskurve brach auf der nassen Fahrbahn das Heck seines Fahrzeuges aus. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in einen entgegenkommenden Pkw aus Liezen.

Person verletzt

Der 31-jährige Lenker aus Liezen wurde bei dem Unfall verletzt. Er wurde in das Spital eingeliefert. Die Freiwillige Feuerwehr Hohentauern war mit zwei Fahrzeugen und mit neun Einsatzkräften an der Unfallstelle. Die Straße war für eineinhalb Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt. Bei den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. 

"Die Kriminellen werden immer erfindungsreicher"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen