Murau/Murtal
Zweite Chance für Lebensmittel

Tamara Tilger und ihr Team setzen sich für nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln ein.
  • Tamara Tilger und ihr Team setzen sich für nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln ein.
  • Foto: Adeg
  • hochgeladen von Julia Gerold

Tamara Tilger sorgt für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Lebensmitteln. Sie will die nachhaltige Verwertbarkeit steigern.

UNZMARKT. Im Oktober 2019 eröffnete Tamara Tilger ihren Adeg-Markt in Unzmarkt-Frauenburg. Seitdem kann die Jungunternehmerin auf eine ereignisreiche Zeit zurückblicken: „Der Schritt in die Selbstständigkeit hat mein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Ich bin stolz, diese Entscheidung getroffen zu haben und auch froh darüber“.

Verantwortungsbewusster Umgang

Die Kauffrau legt bei der Gestaltung ihres Sortiments großen Wert auf heimische und regionale Produkte. „Wir dürfen uns glücklich schätzen, in unserer Umgebung viele sehr gute Produzenten und innovative bäuerliche Betriebe zu haben, die hervorragende Qualität jenseits der Massenproduktion anbieten“. Vom ersten Tag an legte die Kauffrau großen Wert auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit Lebensmitteln, der durch die Corona-Pandemie noch stärker wurde. „Die Versorgung mit heimischen Lebensmitteln hat uns sicher durch die Pandemie gebracht. Das Bewusstsein für regionale Produkte ist in dieser Zeit deutlich gestiegen. Und auch ihre nachhaltige Verwertbarkeit ist zu einem großen Thema geworden“, so Tilger. Mit kreativen Ideen setzt sie sich für die Verwertung aller Produkte in ihrem Markt ein. Produkte, bei denen der Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatum kurz bevorsteht, werden an das örtliche Rote Kreuz gespendet. Nicht mehr verkaufbares Brot wird zu Fischfutter verarbeitet und auch ihre Kunden werden angehalten, nicht mehr frisches Obst und Gemüse für ihre Haustiere mitzunehmen – kostenlos versteht sich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!
Video

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen