98,6 Prozent Zustimmung für VP-Chef Hermann Hartleb

163Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Ähnlich wie der Bezirk Murau in der Vorwoche so hatte sich auch der ÖVP-Bezirk Murtal, vor vier Jahren aus den Bezirksorganisationen Judenburg und Knittelfeld entstanden, am vergangenen Dienstag mit deutlichen Personalentscheidungen an der Spitze zu Wort gemeldet. 220 Delegierte aus den einzelnen Ortsgruppen füllten den Helenensaal der Spielberger Burg, um unter der Regie von Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl die Neuwahl des Bezirksvorstandes zu bestreiten. Das Ergebnis war deutlich: Der bisherige Bezirksparteiobmann Labg. Hermann Hartleb konnte eine Zustimmung von 217 Stimmen – das sind 98,6 Prozent – einfahren. - Mehr dazu können Sie in der aktuellen Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen