Bezahlte Anzeige

Kandidatenvorstellung Gemeinderatswahl 2020 FPÖ Lobmingtal
FPÖ-NAbg. Zanger: Es ist Zeit für Veränderung! Sozial.Heimatverbunden.Verlässlich.

NAbg. Wolfgang Zanger
Spitzenkandidat
11Bilder
  • NAbg. Wolfgang Zanger
    Spitzenkandidat
  • Foto: FPÖ Murtal
  • hochgeladen von FPÖ Murtal

Der freiheitliche Nationalratsabgeordnete Wolfgang Zanger geht als Bürgermeister-Kandidat in die bevorstehenden Gemeinderatswahlen: „Es ist Zeit für Veränderung in unserer Heimatgemeinde!“ Zanger und seine Mannschaft blicken optimistisch auf den 22. März und versprechen, Gebührenerhöhungen zu verhindern.

Geht es nach dem FPÖ-NAbg. Wolfgang Zanger ist es überfällig, die absolute Mehrheit der ÖVP in Lobmingtal endlich zu brechen. Zanger: „Wer die ÖVP wählt, wählt gleichzeitig eine saftige Gebührenerhöhung für Wasser und Kanal. Wir Freiheitliche sagen: Es reicht, die Bevölkerung ist finanziell genug belastet. Steuer- und Gebührenerhöhungen? Nicht mit uns!“ Zanger geht gleichzeitig auch ins Rennen um den Sessel des Lobmingtaler Bürgermeisters: „Bürgernähe gehört gelebt. Und alle Lobmingtaler, die mich kennen wissen, dass ich immer ein offenes Ohr für alle Sorgen, Wünsche und Anliegen habe und diese auch mit allen mir zur Verfügung stehenden Mitteln lösen und umsetzen werde.“
Hinter Zanger folgt die Angestellte Anke Juliane Stock auf Listenplatz zwei: „Gerade, weil mir meine Heimat so wichtig ist, möchte ich sie aktiv mitgestalten!“ Stock verfügt bereits über jahrelange Erfahrung im Gemeinderat und verspricht als Gemeindekassier eine konstruktive und kompetente Gebarungskontrolle in Lobmingtal.
Der Steinmetzmeister Karl Wieser kann durchaus als „alter Hase der Gemeindepolitik“ bezeichnet werden. Seit vielen Jahren engagiert er sich auf kommunaler Ebene: „Die Stärkung unseres schönen Lobmingtals sowie eine vertiefte und dauerhafte Zusammenführung der beiden Ortsteile Klein- und Großlobming ist mir ein besonderes Anliegen.“ Gerhard Ehgartner, Kunststoffverarbeiter, folgt auf Listenplatz vier: „Heimat bedeutet für mich auch Tradition. Darum ist es wichtig, Brauchtum zu erhalten und zu leben und unsere Vereine, die das tun, entsprechend zu unterstützen.“
Der Beamte Stefan Steinmetz kandidiert auf Listenplatz fünf: „Es geht vor allem in den kommenden Jahren um eine zukunftsgewandte Politik. Wir müssen unsere Gemeinde für unsere Kinder und Kindeskinder erhalten.“ Matthias Primas, Zerspanungstechniker, folgt auf Listenplatz sechs: „Ich bin Lobmingtaler mit Herz und Seele.
Die freiheitliche Liste in Lobmingtal komplettieren auf den weiteren Plätzen Nicole Stengg, Ing. Andreas Steinmetz, Alfred Lerchbacher, Thomas Ploschnitznigg und Sigrid Holzer.

Homepage NAbg. Wolfgang Zanger
Bericht Murtaler Zeitung

Autor:

FPÖ Murtal aus Murtal

Parkstraße 27, 8720 Knittelfeld
+43 664 8257753
birgit.ehgartner@fpoe.at
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen