LH Schützenhöfer besuchte Physikalisches Ambulatorium in Judenburg

80Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Zweite Besuchsstation von LH Hermann Schützenhöfer am vergangenen Freitag in Judenburg war das Physikalische Ambulatorium am Marktplatz, das sich seit dem Jahre 1995 mit physikalischer Therapie beschäftigt. „Damals haben wir mit fünf Mitarbeitern den Start gewagt“, berichtete Geschäftsführer Horst Rieger. Derzeit ist das Unternehmen auf 50 Mitarbeiter angewachsen und bietet Therapie und Training auf einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern an. Mit modernster medizinisch-technischer Ausstattung sorgt ein hochqualifiziertes Team, bestehend aus Physiotherapeuten, Sportwissenschaftern, Ergotherapeuten und medizinischen Masseuren für die Durchführung der physikalischen Therapie und der Trainingstherapie. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen