STEIERMARK
Sind unsere Flüsse wirklich so sauber?

Sauber ist ein dehnbarer Begriff. Was ist schon sauber? Wie steht es um unsere Gewässer? Sind die sauber? Optisch ja. Die meisten jedenfalls. Gefährlich ist aber das nicht Sichtbare. Derzeit gibt es europaweit Diskussionen über die Effizienz von Kläranlagen. Insbesondere in der Schweiz und in Deutschland, wo man das Problem längst erkannt hat. Zweistufige Kläranlagen (mechanisch-biologisch) filtern zwar den sichtbaren Dreck aus dem Abwasser, nicht aber Chemie und Medikamente. Deshalb sind unsere Nachbarn darangegangen, in Kläranlagen zusätzliche Reinigungsstufen einzubauen. Grundlage dazu bildet in der Schweiz ein neues Gewässerschutzgesetz, das mit 1. Jänner 2016 in Kraft getreten ist. Mit den Abwässern gelangen heute vermehrt Hormone, Steroide, Drogen, Kosmetik-Rückstände, Medikamente, Biozide und ähnliches Zeug in unsere Flüsse. Dort können diese Stoffe unkontrolliert Verbindungen eingehen, deren Auswirkungen auf die aquatische Tierwelt nicht abzusehen sind. Ebenso könnten dadurch auch das Grundwasser und Trinkwasser-Ressourcen gefährdet werden. Es ist jedenfalls Zeit, dass man sich auch bei uns intensiver mit dem Thema beschäftigt.

Autor:

Wolfgang Pfister aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.