Eine Wanderung von der Burgruine über den Fohnsdorfergraben hinauf zum "Höhn"
Weisenblasen und Bergmesse am 05.09.2021 beim "Höhn" in Fohnsdorf

92Bilder

Das bereits traditionelle Weisenbläsertreffen mit Bergmesse animierte am Sonntag vormittag viele Wanderfreunde, Montainbiker und Blasmusiker auf den Panoramaaussichtspunkt „Höhn“- zu kommen. Ab der Ruine Fohnsdorf wandert man über den gesperrten Fahrweg  in etwa 70 min. Gehzeit zum "Höhn", welcher etwa 300 Höhenmeter über Fohnsdorf liegt. Es handelt sich um ein privates Wohnhaus mit daneben stehenden ehemaligem landwirtschaftlichen Gebäude. In früherer Zeit war hier einmal eine Jausenstation. Von dort aus hat man einen herrlichen Rundblick übers gesamte Aichfeld.  Zu bestimmten Zeiten wird das umgebaute Stallgebäude mit Erlaubnis vom Eigentümer für Veranstaltungen genutzt. Der Verein „Bergla Buam Fohnsdorf“ organisierte heuer wieder mit Beginn um 11 Uhr das traditionelle Weisenbläsertreffen mit einer Bergmesse. Diesmal war jeder Besucher bedingt durch die Pandemie mit den aktuellen Covid- Regeln konfrontiert, was auch an den Tischen neben der gesetzlichen Registrierpflicht kontrolliert wurde. Bei strahlendem Herbstwetter zelebrierte Pfarrer Mag. Gottfried Lammer mit musikalischer Begleitung durch ein Quartett der Bergkapelle Fohnsdorf - eine feierliche Bergmesse vor zahlreichen Besuchern. Für das leibliche Wohl sorgte das Team der Bergla-Buam. Vier regionale Bläsergruppen gestalteteten mit ihren Instrumenten einen harmonischen Rahmen. Dabei sind zu nennen: Bläserquartett der Bergkapelle Fohnsdorf, Bläserquartett Liebfahrt aus Fohnsdorf, Bläserquartett "Roa’berg Musi" aus St.Peter-Rothenturm bei Jbg. und die "Weimar-Blech" aus St. Marein bei Knittelfeld.  Abwechselnd und unermüdlich erklangen schöne  Weisen. Das gemütliche Beisammensein endete gegen 17 Uhr. Ein großes Lob gebührt den Veranstaltern für die Erhaltung dieser schönen Tradition.

Bericht und Fotos von Hilde u. Anton Steinwider, Fohnsdorf

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen