197.000 Besucher sorgen bei der Moto GP für Stimmung

Vor vollen Tribünen brannten die Moto GP Piloten wieder ein fahrerisches Meisterwerk ab.
68Bilder
  • Vor vollen Tribünen brannten die Moto GP Piloten wieder ein fahrerisches Meisterwerk ab.
  • hochgeladen von Richard Purgstaller

Es wurde wieder nichts mit dem ersten Sieg von Marc Marquez auf dem Red Bull Ring. In einem spannenden Rennen setzte sich wie vor zwei Jahren Andrea Dovizioso auf seiner Ducati knapp vor dem WM Führenden durch und setzt somit die Siegesserie der roten Renner aus Bologna auf dem Red Bull Ring fort. Am dritten Rang platzierte sich der Franzose Fabio Quartararo und ist somit der beste Yamaha Pilot. Publikumsliebling Valentino Rossi hielt nur zu Beginn des Rennens das Tempo mit, verfehlte als Vierter um nur 1,6 Sekunden das Podest.

Autor:

Richard Purgstaller aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.