Der Lauf der Rekorde

Am Donnerstag wird der siebente Businesslauf gestartet. Foto: WOCHE
  • Am Donnerstag wird der siebente Businesslauf gestartet. Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Stefan Verderber

SPIELBERG. Der Countdown läuft und es ist alles angerichtet für ein Laufevent der Extraklasse. Am Donnerstag wird wieder dort gelaufen, wo sonst die Formel 1 fährt. Es herrschen perfekte Vorzeichen für die siebente Auflage des Businesslaufs am Red Bull Ring. „Das Wetter wird passen und wir haben bisher schon so viele Anmeldungen wie noch nie zuvor“, sagen die Veranstalter. Man kann sich also auf einen neuen Teilnehmerrekord auf einer der modernsten Rennstrecken der Welt vorbereiten.

Bewerbe

Lehrlinge, Schüler, Firmenteams und Einzelstarter werden den Red Bull Ring heuer am 1. Juni in Angriff nehmen. Also noch bevor die Formel 1-Boliden und MotoGP-Zweiräder ihre Runden im Murtal gezogen haben. Bis zu 2.000 Teilnehmer werden erwartet. Zur Belohnung gibt es nach dem Lauf die Siegerehrung in der Boxengasse und eine After-Run-Party mit Livemusik im Bullengrill und auf der Bull´s Lane. Da kommt richtiges Formel 1-Flair auf.

Gäste aus Tirol

Mittendrin statt nur dabei sind heuer außergewöhnliche Gäste aus Tirol. Der Tourismusverband Pitztal konnte als Partner der Veranstaltung gewonnen werden und stellt einen sensationellen Hauptpreis, der unter allen Teilnehmern verlost wird. Es geht um fünf Übernachtungen für zwei Personen im wunderschönen Läuferparadies Tirols. Tourismus-Geschäftsführer Gerhard Gstettner schickt eigens ein Team nach Spielberg, das für einen kleinen Vorgeschmack sorgen soll.

Regeneration

Natürlich sind beim Businesslauf aber auch regionale Partner am Start. Etwa die Fohnsdorfer Therme Aqualux, ein Partner der ersten Stunde. Im Startersackerl sind auch heuer wieder Thermeneintritte für alle Läufer enthalten. „Die Zusammenarbeit hat auch für uns einen enormen Wert“, bestätigt Thermendirektor Hans Christian Schautzer. „Wir spüren das intensiv, wenn nach dem Lauf die Eintrittskarten eingelöst werden.“ Eine klassische Win-Win-Situation. „Die Regeneration ist bekanntlich genau so wichtig wie das Training - und das geht bei uns in der Therme am besten“, sagt Schautzer, der auch ein Team an den Start schickt.

Info

7. Sparkassen Businesslauf am Red Bull Ring am Donnerstag, dem 1. Juni.
Bewerbe: Teambewerb, Einzelbewerb, Lehrlings- und Schülerlauf, Nordic Walking.
Nachnennung am Mittwoch (16 bis 19 Uhr) und Donnerstag (10 bis 17 Uhr) im Fahrerlager.

Alle Laufveranstaltungen der Steiermark gibt es auf
www.WOCHEbewegt.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen