Oberliga Nord
Die Derby-Festspiele gehen weiter

Knittelfeld gegen Judenburg spielt es am Samstag wieder.
  • Knittelfeld gegen Judenburg spielt es am Samstag wieder.
  • Foto: ripu
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Gleich zwei Murtal-Derbys stehen am Samstag am Programm.

MURTAL. Das Gedränge ist groß an der Spitze der Oberliga Nord. Gleich fünf Teams sind derzeit nur durch vier Punkte getrennt. Judenburg kämpft ganz vorne mit um den Herbstmeistertitel. Am Samstag steht für das Team von Dietmar Schöggl das nächste Derby in Knittelfeld am Programm. Nach einem unerwartet deutlichen Sieg gegen Murau werden die Judenburger dort mit viel Selbstvertrauen anreisen.

Murtal-Derby

Ebenfalls ein Murtal-Derby steigt zeitgleich in Unzmarkt. Die Hausherren haben sich mit Neo-Coach Alexandru Liusu zuletzt stark verbessert gezeigt. Mit dem FC Obdach kommt ein schwieriger Gegner, der zuletzt beim 3:3 gegen Schladming viel Moral gezeigt und mit Denis Talic den Top-Torschützen der Liga in seinen Reihen hat. Die letzten beiden Duelle konnte der FCO für sich entscheiden.

Duell auf Augenhöhe

Bereits am Freitag im Einsatz ist der SVU Murau. Nach der ersten Niederlage der Saison gegen Judenburg wollen die Bierstädter gegen Irdning einen Heimsieg feiern und damit den Spitzenplatz zumindest verteidigen. Aufsteiger St. Lorenzen hat in den letzten Spielen aufgezeigt und ist ebenfalls am Freitag in Schladming zu Gast. Dort ist ein Duell auf Augenhöhe zu erwarten.

Vorschau

Oberliga Nord, 10. Runde:
Freitag, 18. Oktober:
SVU Murau - Irdning (18.30 Uhr)
Schladming - SV St. Lorenzen (19.30 Uhr)
Samstag, 19. Oktober:
ESV Knittelfeld - FC Judenburg
SV Unzmarkt - FC Obdach (beide 15 Uhr)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen