Murtal
Die Filzkugel rollt wieder

Ein Teil der Teilnehmer des Zirbenlandcups.
  • Ein Teil der Teilnehmer des Zirbenlandcups.
  • Foto: Verderber
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Tennis erlebt in der Region einen wahren Boom - es gibt mehrere Gründe dafür.

OBDACH. Volle Plätze und Zuseherränge sind in Obdach längst keine Seltenheit mehr. Derzeit zählt der Tennisclub Obdach 141 Mitglieder und zusätzlich viele Gastspieler. „Das ist in meiner Amtszeit ein neuer Höchststand“, freut sich Obmann Matthias Leitner, der seit 2009 das Zepter beim TC Obdach schwingt. Lediglich 1995 habe es noch mehr Mitglieder gegeben. Damals war noch ein gewisser Thomas Muster aktiv.

Gründe

Die Gründe für den Boom sind schnell gefunden: „Mit Dominic Thiem haben wir einen neuen Star und auch Corona hat uns in die Hände gespielt“, sagt Leitner. Tennis war im Mai eine der ersten Sportarten, die wieder ausgeübt werden durften. Zudem haben viele Kicker während der Zwangspause zum Schläger gegriffen. Für die Tennisspieler wird zudem viel getan: Der Zirbenlandcup wurde bereits beendet, für Kinder gab es ein Sommercamp am Tennisplatz und die nächsten Turniere stehen bereits am Programm (siehe Info). Zudem ist der TC Obdach auch in mehreren Meisterschaftsklassen aktiv. Regen Zulauf gibt es auch in anderen Vereinen der Region.

Info

Der Raiffeisen Zirbenland Tenniscup ist bereits abgeschlossen. Zu den Siegern zählen der TC Obdach, TC Möbersdorf, Mondi Zeltweg und Maria Buch.
Die 2. Zirbenland Tennis Trophy (ein ITN-Turnier) findet von 30. Juli bis 1. August in Obdach statt. Infos unter www.tennissteiermark.at/turniere.
Die Vereinsmeisterschaften des TC Obdach starten am Freitag, 31. Juli.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen