Wintertriathlon
Die Siegesserie ist gerissen

Romana Slavinec musste sich mit Silber zufrieden geben.
  • Romana Slavinec musste sich mit Silber zufrieden geben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Fritz Meyer

WEISSKIRCHEN. Romana Slavinec nach neun Titeln in Serie an der Spitze abgelöst.
Beim Iceman-Bewerb in Villach (Kärnten) ging es für die österreichische Wintertriathlon-Elite auch um Staatsmeisterschaftsehren.

Wasle verhinderte zehnte Goldmedaille

Nach neun Goldmedaillen in Serie peilte Romana Slavinec ihren zehnten Staatsmeisterschaftstitel an. Das daraus am Ende nichts wurde, hat Carina Wasle verhindert. Die Tirolerin war vor der beeindruckenden Meisterschafts-Siegesserie der Murtalerin auch die letzte Staatsmeisterin: „Eigentlich bin ich angetreten, um meinen zehnten Titel in Folge zu erkämpfen. Leider habe ich diesen Kampf verloren, jede Serie geht einmal zu Ende. Im Ziel blieb mir der für mich enttäuschende Vizemeistertitel und die Gratulation an die neue (alte) Staatsmeisterin“.

Am Bike entscheidend verloren

Wasle hat ein ausgezeichnetes Rennen abgeliefert und nahm Slavinec vor allem am Bike viel Zeit ab, die die Weißkirchnerin auf der Loipe nicht mehr aufholen konnte. Nach 1:32,57 Stunde fehlten Slavinec am Ende rund zweieinhalb Minuten auf die Goldmedaille:
„Das Biken war extrem fordernd, da es streckenweise sehr tiefen Matsch gab und es sehr, sehr unruhig war. Da lagen die Vorteile klar bei Crosstriathletin Carina Wasle. Auf den Langlauf-Skiern versuchte ich noch einmal alles, doch mein Rückstand war schon zu groß. Platz zwei ist sicher nicht mein erklärtes Ziel gewesen, aber ich musste auch anerkennen, dass Carina eine bessere Leistung abgeliefert und sich damit den Titel absolut verdient hat“.

Schrettner in Top 10

Als Zehnte hat es durch Susanne Schrettner (Atus Knittelfeld) eine weitere Murtalerin in die Top 10 der Meisterschaftswertung geschafft.

Winterwettkampfsaison abgeschlossen

Für die Topsport Kolland Triathletin Slavinec ist damit die Winterwettkampfsaison abgeschlossen. Nach kurzer Verschnaufpause und Übergangsphase mit Dienstzeiten auf ihrer Polizeiinspektion in Wien starten für die Polizeisportlerin die Vorbereitungen auf die Sommerwettkampfsaison.

Autor:

Fritz Meyer aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen