SPIELBERG
Dovi holte sich den Sieg in der letzten Kurve

Andrea Dovizioso sorgten am Red Bull Ring in Spielberg für einen weiteren Ducati-Triumph. Zweiter wurde Honda-Pilot Márc Marquez, den dritten Platz erkämpfte Fabio Quartararo auf Yamaha. Fotos: Richard Purgstaller
32Bilder
  • Andrea Dovizioso sorgten am Red Bull Ring in Spielberg für einen weiteren Ducati-Triumph. Zweiter wurde Honda-Pilot Márc Marquez, den dritten Platz erkämpfte Fabio Quartararo auf Yamaha. Fotos: Richard Purgstaller
  • Foto: Richard Purgstaller
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Spannender gehts nicht mehr. Der italienische Ducati-Pilot Andrea Dovizioso holte sich den Sieg nach einem packenden Duell mit Weltmeister Marc Márquez in der letzten Runde in der letzten Kurve vor dem Ziel. Die beiden schenkten sich auf der Rennstrecke keinen Millimeter. Es kam bei Höchstgeschwindigkeiten auch zu einigen Berührungen. Es war ein Fight auf Biegen und Brechen. Hart, sportlich und fair!


Der Red Bull Ring ist eine Ducati-Strecke

Der Kampf um den Sieg erinnerte an das MotoGP Rennen im Jahr 2017. Auch da kam es in Spielberg zum Showdown zwischen Andrea Dovizioso und Marc Márquez. Auch da fiel die Entscheidung denkbar knapp in der letzten Kurve. Auch da überholte Dovizioso mit seiner Ducati seinen Kontrahenten Marquez auf dessen Honda nach packendem Zweikampf im allerletzten Moment. Dritter wurde damals Dani Pedrosa (Honda).
Jorge Lorenzo (Ducati) vor Marc Márquez (Honda) und Andrea Dovizioso (Ducati), so lautete die Reihenfolge nach dem Rennen in Spielberg im Jahr 2018.
Heuer wollte Marc Márquez den "weißen Fleck" am Red Bull Ring unbedingt ausmerzen. Hier hat er noch nie gesiegt, hier wollte er diesmal unbedingt am obersten Treppchen stehen und beinahe wäre ihm das auch gelungen, wenn Dovi nicht gewesen wäre.

Start aus der Pole

Marc Márquez erkämpfte sich gestern die Pole Position vor Fabio Quartararo und Andrea Dovizioso. Den besten Start im heutigen Rennen erwischte der Franzose auf seiner Yamaha. Anfangs fuhr er den beiden Favoriten Marquez und Dovizioso auf und davon. Im Laufe des Rennens musste er aber die Dominanz von Marc Márquez und Andrea Dovizioso zur Kenntnis nehmen, die ihn beide überholten. Quartararo hielt sich aber als Dritter und gab diese Platzierung nicht mehr her. Damit bestätigte er seine hervorragende Leistung im Training. Gut mithalten konnte im heutigen Rennen auch Publikumsliebling Valentino Rossi, der vom Startplatz 10 aus ins Rennen ging. Nach schwachen Trainingsläufen beendete "Il Dottore" das Rennen auf seiner Yamaha auf dem guten 4. Platz.

Riesenfreude bei Ducati, Enttäuschung bei Honda

Ein Márquez-Sieg am Red Bull Ring in Spielberg schien diesmal zum Greifen nahe. Doch wieder machte Ducati das Rennen. Andrea Dovizioso holte aus seiner Desmosedici GP 19 das Letzte heraus, nachdem ihn Marc Márquez auf seiner Repsol Honda drei Runden vor Schluss die Führung abnahm. Dovizioso gab aber nicht auf und machte in der letzten Runde einen weiteren Ducati-Sieg am Red Bull Ring klar, der sich mehr und mehr zur "Hausstrecke" der Italiener entwickelt.

MotoGP-Piloten boten dem Publikum eine grandiose Show

Vor den Leistungen der weltbesten Biker kann man nur den Hut ziehen. Sie boten den Zweiradsportfans einmal mehr Motorsport vom Feinsten. Genau das wollen die Fans sehen. Deshalb sind auch im heurigen Jahr wieder knapp 200.000 von ihnen auf den Red Bull Ring in Spielberg gekommen. 

Ticketverkauf für 2020 gestartet

Voraussichtlich vom 14. bis 16. August 2020 werden die Zweirad-Heroes wieder zu Gast am Red Bull Ring in Spielberg sein. Tickets für die MotoGP 2020 können sich Fans bereits jetzt unter www.projekt-spielberg.com/motogp/tickets sichern.

Autor:

Wolfgang Pfister aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.