Fußball Oberliga Nord
Drei Punkte auf der Habenseite

Der Unzmarkter Julian Ruttnig bezwingt Obdach-Keeper Manfred Berger zum 3:1-Endstand.
  • Der Unzmarkter Julian Ruttnig bezwingt Obdach-Keeper Manfred Berger zum 3:1-Endstand.
  • Foto: Privatfoto
  • hochgeladen von Fritz Meyer

Oberliga Nord. Die Truppe von Unzmarkt-Coach Liusu hatte nach dem Derbysieg viel Grund zur Freude. 

ET König Unzmarkt/Frauenburg - FC Obdach 3:1 (0:0)

Unzmarkt verbucht nach langer Zeit wieder drei Punkte auf der Habenseite. Die erste Halbzeit ist nicht von vielen Höhepunkten geprägt, aufseiten der Hausherren lassen Blaz Dolinar und Samuel Hainzl ihre Möglichkeit aus, ein Freistoß von Hannes Loderer verfehlt knapp das gegnerische Gehäuse.

Ampelkarte für Dolinar

Nach einem Ausschluss von Dolinar (32. Min.) agiert Unzmarkt notgedrungen defensiver, aber bringt mit Kampf und taktischer Disziplin das 0:0 über die Zeit.

Lattenschuss von Talic

Für Obdach setzt Thomas Reiter den Kopfball daneben und Denis Talic trifft bei einem Heber nur die Latte (44. Min.).

Führungstor durch Loderer

Nach der Pause ist die Heimelf spritziger und die Begegnung nimmt Fahrt auf. Loderer besorgt in Minute 57 aus einem Gestocher die Führung.

Ausgleich durch Schwendinger

Die Gäste drängen auf den Ausgleich, der in der 71. Min. durch Stefan Schwendinger auch gelingt.
Nach einem Freistoß versenkt Manuel Schnalzer das Leder per Kopf zum 2:1 (85.) und krönt seine starke Leistung.

Kontertor bringt den Endstand

In der 90. Min. nutzt Julian Ruttnig beim Konter einen Abwehrfehler der Obdacher Verteidigung gekonnt aus und netzt zum Endstand ein.
Dieser Sieg bedeutet den dritten Saison-Dreier für Unzmarkt.
Matchball: Hallenbau/Fassadentechnik Hasler, Scheifling.

Stimmen zum Spiel

Hannes Loderer, Unzmarkt-Kapitän: „Nach nervösen Anfangsminuten waren wir die bessere Mannschaft. Obdach hatte in der zweiten Halbzeit zwar mehr vom Spiel, aber wenig Lösungen nach vorne.“

Roland Gach, Trainer Obdach: „Ich bin sehr enttäuscht und nach diesem Match muss man sich schämen. Die Leistung und Einstellung war eine Arbeitsverweigerung“.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen