Fußball Unterliga Nord B
Drei wichtige Punkte auf der Habenseite

Andreas Sperl und das Fohnsdorfer Team feierten einen wichtigen Auswärtssieg.
  • Andreas Sperl und das Fohnsdorfer Team feierten einen wichtigen Auswärtssieg.
  • hochgeladen von Fritz Meyer

Niklasdorf - Therme Aqualux Fohnsdorf 0:2 (0:1)

Nach der bitteren Heimpleite im Derby gegen Zeltweg stehen die Fohnsdorfer unter Zugzwang, will man den Anschluss in der Tabelle nicht verlieren. Dementsprechend engagiert starten die Gäste ins Spiel, dürfen sich bereits nach vier Minuten über die Führung freuen:

Vollmann erzielt den Führungstreffer

Nach einer gelungenen Kombination über die rechte Seite bezwingt Benjamin Vollmann Niklasdorf-Torhüter Mock zum 0:1. Es folgt ein offener Schlagabtausch, die Fohnsdorfer Defensivabteilung steht sicher.

Rote Karte für Niklasdorfs Fetti

Nachdem der Niklasdorfer Fetti in der 55. Minute, wegen einer Torchancenverhinderung, am durchbrechenden Dragosavac die Rote Karte präsentiert bekommt, können die Gäste aus dem nummerischen Vorteil vorerst kein Kapital schlagen.

Dragosavac fixiert Endstand

Niklasdorf bleibt während einer kurzen Schwächephase der Fohnsdorfer in Halbzeit zwei stets gefährlich, ehe Darijo Dragosavac in der 92. Min. seinen Torriecher beweist und mit dem Treffer zum 0:2 endgültig für klare Verhältnisse sorgt. Die Fohnsdorfer Truppe kann mit drei wichtigen Punkten die Heimreise antreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen