Fußball Oberliga Nord
Eine effiziente Schlussphase

Kantersieg gefeiert. Florian Sperl (l.) und „Jungspund“ Fabian Seichter zählen zu den „jungen Wilden“ im Murauer Team.
  • Kantersieg gefeiert. Florian Sperl (l.) und „Jungspund“ Fabian Seichter zählen zu den „jungen Wilden“ im Murauer Team.
  • Foto: drbaumi
  • hochgeladen von Fritz Meyer

Oberliga Nord. Hinterberg kassierte vier
Verlusttore in den letzten zehn Minuten.

SVU Murau - Hinterberg 5:0 (1:0)

Nach sieben Minuten entbrannte bereits Torjubel, Gabor Sipöcz lief der Hinterberger Defensive auf und davon und bezwang im Alleingang Gästegoalie Delijaj zum schnellen 1:0.

Lattenschuss von Plattner

In der 19. Minute landete ein Fernschuss von Tobias Plattner am Lattenkreuz. Danach verhinderte Gästetorhüter Delijaj mit einem sensationellen Reflex nach einem Schuss von Patrick Zangl einen weiteren Murauer Torerfolg.

Weitere Chancen ungenützt

Auch nach Wiederbeginn ließen die Heimischen weitere gute Torgelegenheiten durch Sipöcz (58.; 66.) und Benjamin Pressnitz (63.) ungenützt.

Erlösender zweiter Treffer

Die Gäste konnten in der Folge den Offensivdruck erhöhen. Mitten in diese Drangperiode auf den Ausgleich fiel in der 81. Min. der erlösende zweite Treffer der Gastgeber, der einer gelungenen Angriffsaktion mit perfekter Berger-Flanke und erfolgreichem Abschluss von Tobias Plattner entsprang.

Fulminante, torreiche Schlussphase

Dieser Treffer leitete eine fulminante Schlussoffensive ein, die durch Benjamin Pressnitz (83.), Dominic Stock (90.) und Christoph Lintschinger (91.) noch drei weitere bejubelte Tore der Hausherren zum 5:0-Kantersieg brachte.

Mit Selbstvertrauen zum Schlagerspiel

Nach dem vierten Saisonsieg scheint die Truppe von Georg Harding jetzt nach fünf Meisterschaftsrunden mit zwölf Punkten auf Platz zwei auf und kann jetzt am Sonntag, 4. Oktober, 15 Uhr, mit viel Selbstvertrauen in das nächste Schlager-Auswärtsspiel beim bisher unbesiegten Tabellenführer Judenburg gehen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen