Projekt Spielberg
Erste Absage am Ring

Die IDM hat ihren Auftritt im Mai abgesagt.
  • Die IDM hat ihren Auftritt im Mai abgesagt.
  • Foto: RB/Platzer
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Veranstalter der IDM zogen die Reißleine und sagten Saisonauftakt ab.

SPIELBERG. Der Josefimarkt, der traditionell die Saison am Red Bull Ring eröffnet, wurde bereits vor zwei Wochen abgesagt. Er hätte an diesem Wochenende über die Bühne gehen sollen. Jetzt hat es auch die erste Motorsportveranstaltung erwischt. Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) kann nicht wie geplant von 22. bis 24. Mai in Spielberg stattfinden und wurde von den Veranstaltern der "Motor Presse Stuttgart" abgesagt.

Kein Zeitplan

„Unter anderen Bedingungen hätten wir unsere Saison gerne mit allen IDM-Starterfeldern und Partnerserien auf dem Red Bull Ring eröffnet, aber wir müssen jetzt reagieren“, sagt IDM-Serienmanager Normann Broy. „Für die Corona-Krise gibt es keinen Zeitplan und auch nicht für die Ausrichtung der IDM in dieser Situation.“

Kein Comeback

Die IDM war zu den Anfangszeiten des Red Bull Rings von 2011 bis 2013 regelmäßig im Murtal zu Gast und hätte nach einer längeren Pause heuer ihr Comeback feiern sollen. Das Projekt Spielberg selbst hat vorübergehend einen "Boxenstopp" eingelegt. Sämtliche Großveranstaltungen sollen aber wie geplant stattfinden.

Spielberg "muss sich ausgehen"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.