Imposante Kulisse unterwegs

79Bilder

SPIELBERG. Am Red Bull Ring, wo normalerweise die PS-starken Boliden den Ton angeben, hatten am 1. Juni die Läufer und Nordic Walker beim traditionellen Businesslauf die Asphaltstrecke fest im Griff. 1.760 Teilnehmer sorgten für reges Treiben und für eine neue Rekordbeteiligung. Nachdem es den ganzen Nachmittag heftig geregnet hatte, hatte pünktlich zum Start der Wettergott Erbarmen mit den Sportlern, die bei trockenen, perfekten Wetterbedingungen die Ring-Runde abspulen konnten.

Ramprecht und Streibl siegreich

In der Einzelwertung der Herren sicherte sich Felix Ramprecht (Stadtwerke Judenburg) mit einer Zeit von 13:43,1 Minuten den Sieg, bei den Damen war Justina Streibl (Topsport Kolland Gaal) eine Klasse für sich und blieb mit 18:09,5 Minuten siegreich.

Mehr über den Businesslauf lesen Sie in der nächsten Print-Ausgabe der Murtaler Zeitung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen