Snowboarder am WM-Berg

Sabine Schöffmann und Alex Payer sind am Wochenende am Kreischberg am Start. Foto: GEPA
  • Sabine Schöffmann und Alex Payer sind am Wochenende am Kreischberg am Start. Foto: GEPA
  • hochgeladen von Stefan Verderber

MURAU. Genau ein Jahr nach der Doppel-WM am Kreischberg und am Lachtal finden am Samstag und am Sonntag (16. und 17. Jänner) am WM-Hang am Kreischberg zwei FIS-Snowboardrennen statt. Am Samstag wird ein Parallelriesenslalom ausgetragen, am Sonntag ein Riesenslalom. Beide Bewerbe werden zugleich auch als steirische Meisterschaften gewertet.

Teilnehmerfeld

Das Organisationskomitee rund um die Kreisch Indios kann sich dabei auf ein starkes Teilnehmerfeld freuen. Bei den Herren werden unter anderem Alex Payer, Sebastian Kislinger und Lukas Mathies am Start stehen, bei den Damen sind Sabine Schöffmann und Ina Meschik dabei.

Zugabe am Lachtal

Eine Zugabe gibt es am 6. und 7. Februar am "Lieblingssteirer"-Partner Lachtal. Dort werden die Österreichischen Snowboard-Meisterschaften ausgetragen. Am Samstag gibt es einen Parallelslalom, den Styrian Snowboardcup und einen Teambewerb. Am Sonntag wird ein FIS-Rennen gefahren. Auch am zweiten WM-Berg darf man sich auf hochkarätige Teilnehmer freuen.

Kreischberg
Lachtal

Autor:

Stefan Verderber aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.