Zehn Teams waren im Einsatz

Die Kampfmannschaft des SVU Murau überwintert als Fußballklub Nummer eins im Bezirk Murau in der Oberliga Nord auf Rang sechs.
  • Die Kampfmannschaft des SVU Murau überwintert als Fußballklub Nummer eins im Bezirk Murau in der Oberliga Nord auf Rang sechs.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Fritz Meyer

MURAU. Obwohl es im Meisterschaftsfinish nicht ganz nach Wunsch gelaufen ist und ein leichter sportlicher Einbruch erfolgte, kann man beim SVU Murau auf allen Ebenen eine zufriedenstellende Bilanz der Herbstmeisterschaft ziehen. Beim Fußballsportaushängeschild des Bezirkes Murau waren insgesamt zehn Teams im Meisterschaftsbetrieb des Steir. Fußballverbandes tätig.

Kampfmannschaft mit Verletzungspech

Die Kampfmannschaft hat auch im zweiten Jahr in der zweithöchsten steirischen Spielklasse „Oberliga Nord“ über weite Strecken der Herbstmeisterschaft ganz vorne mitgespielt und ist erst im letzten Meisterschaftsdrittel auf Platz sechs zurückgefallen. Ausschlaggebend dafür waren zahlreiche krankheitsbedingte Ausfälle und schwere Langzeitverletzungen von Leistungsträgern. Wenn im Frühjahr der gesamte Kader wieder zur Verfügung steht, sollte man zum Auftakt des 100. Jubiläumsjahres das erklärte Saisonziel, „vorne mitspielen“, wieder umsetzen können.

Frauenteam im Umbruch

Das Frauenteam spielt ebenfalls in der Oberliga Nord und erlebt, nachdem einige Fußballerinnen ihre Karriere beendet haben, aktuell einen Umbruch. Mit Tendenz nach oben rangieren die Murauer Fußballdamen aktuell auf Platz drei.

Reger Nachwuchsbetrieb

Die Arbeit in der Nachwuchsabteilung kann sich auch sehen lassen. Der SVU Murau betreibt gemeinsam mit Schöder, Krakaudorf und Stadl/Mur eine Spielgemeinschaft mit sieben Mannschaften von der U 8 bis zur U 17. Fünfzehn Mannschaftstrainer sowie jeweils ein Torwart- und Individualtrainer gehören gemeinsam mit vier Koordinatoren und zahlreichen Funktionären dem Betreuerstab an.
Die „Jüngsten“ beteiligten sich am U 8-Oberes Murtal-Turniergeschehen und machten dabei gute Figur. Mit zwei Turniersiegen wartete das U 9-Team in der Herbstturnierserie auf.
Das U 10-Team beteiligte sich an sieben Turnieren und blieb dabei zweimal siegreich.
Für das U 11-Team schaute in der Meisterschaft des Oberen Murtals nach vier Siegen und sechs Niederlagen Rang vier heraus. Im Frühjahr heißt es damit im Unteren Play Off antreten.

Herbstmeistertitel für U 13-Team

Das U 13-Team sicherte sich in der Klasse „Oberes Murtal B“ in überlegenen Manier den Herbstmeistertitel. Mit dem Punktemaximum von 24 Punkten und einem Torverhältnis von 50:14 hat man sich damit für das Obere Play Off qualifiziert.
Fast durchwegs mit U 14-Kickern legt die U 15-Mannschaft in dieser Meisterschaftssaison eine Lernphase auf den grünen Rasen und war in den bisherigen Meisterschaftspartien vor allem in körperlicher Hinsicht den Konkurrenzteams unterlegen.
Das U 17-Team spielt in der Leistungsklasse und erreichte dabei vier Siege gegen durchaus namhafte Gegner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen