Zu WM-Medaillen gerast

Gelungene WM für die 1. SBC Oberes Murtal-Mitglieder.
  • Gelungene WM für die 1. SBC Oberes Murtal-Mitglieder.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Fritz Meyer

MURTAL. Mit der Weltmeisterschaft im bayerischen Lengries gab es für die internationale Skibob-Elite den Saisonhöhepunkt. Auf erfolgreicher Edelmetalljagd befanden sich dabei auch einige Mitglieder des 1. SBC Oberes Murtal. In den unterschiedlichen Altersklassen schauten für die Murtaler vier Goldmedaillen, einmal Silber sowie viermal Bronze heraus.

Viermal Gold für Denise Flor

Denise Flor (AK 2) durfte sich über Weltmeistertitel im Slalom, Super G, Riesenslalom und in der Kombination freuen.

Silber und zweimal Bronze für den Boss

Skibob-Verbandspräsident Franz Stocker sen. (AK 3) fuhr in seiner Klasse den Kombinations-Vize-Weltmeistertitel ein und sicherte sich auch Bronzemedaillen im Slalom und Riesenslalom.

Zweimal Bronze für Hermann

Neben vierten Plätzen im Slalom und Riesenslalom schaffte Alexander Hermann (AK 1) Bronzemedaillen im Super G und in der Kombination.

Medaillenränge knapp verpasst

Mit vierten Rängen im Super G und Riesenslalom verfehlte Pascal Zöhrer (Junioren) Medaillenränge ganz knapp.
Alexander Wascher (Schüler 2) fuhr die Ränge zehn (Slalom), elf (Super G, Kombination) und zwölf (Riesenslalom) ein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen