MURAU
Brauereien feiern im September Silvester

Gelungener Bieranstich durch Bürgermeister Thomas Kalcher, dem Christoph Sumann assistierte.
50Bilder
  • Gelungener Bieranstich durch Bürgermeister Thomas Kalcher, dem Christoph Sumann assistierte.
  • Foto: Pfister
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

Ein Feiertag mit langer Tradition ist der „Brausilvester“. Die Brauerei Murau lud auch heuer wieder dazu ein.

MURAU. Die Abweichung des Braujahres vom normalen Kalenderjahr hat ihren Ursprung bereits im Mittelalter. Da es damals keine künstliche Kühlung gab, durfte das wärmeempfindliche Bier nur in der kalten Jahreszeit zwischen Michaeli (29. September) und Georgi (23. April) gebraut werden. Das Wirtschaftsjahr der Brauer endete damit also traditionell am 30. September. So zog man vor Beginn der Winterbierproduktion Bilanz und ließ aus diesem Anlass die Kronenkorken knallen.Die Brauerei Murau lässt diese Tradition Jahr für Jahr neu aufleben und feiert den traditionellen Brausilvester mit einem „Tag der offenen Tür“ und sensationellen Preisangeboten.
Diese Angebote lockten am 27. September wieder zahlreiche Besucher ins Logistikcenter der Brauerei Murau, wo bis in den späten Nachmittag bei köstlichem Murauer Bier, Bosna und Würsteln gefeiert wurde. Auch für musikalische Unterhaltung war wieder gesorgt. Diesmal spielten „5e Samma“ für die Besucherinnen und Besucher auf.
Höhepunkt der Veranstaltung war der alljährliche Bieranstich, den Bürgermeister Thomas Kalcher und Christoph Sumann um 11 Uhr vormittags gekonnt vornahmen.
Mit dabei waren auch wieder Schülerinnen der HLW Murau, die sich unter der Aufsicht von Fachvorständin Dipl.-Päd. Marianne Duscher im Service auszeichneten.

Einen Bericht darüber finden Sie auch in der Print-Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.

Autor:

Wolfgang Pfister aus Murtal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.