Bezahlte Anzeige

Der Steirerkäse – die urige steirische Spezialität

2Bilder

Der Steirerkäse ist ein Sauermilchkäse und hat eine uralte Tradition. Steirerkäse wurde bereits vor vielen Jahrhunderten von bäuerlichen Betrieben und Almwirtschaften als willkommenes Nebenprodukt bei der Buttererzeugung hergestellt – Magermilch wurde gut verwertet und Nahrungsmittelvorrat für den Winter.

Der Murtaler Steirerkäse ist ein Sauermilchkäse aus Kuhmilch – im österreichischen Lebensmittelbuch definiert als schnittfester Kochkäse.
In seiner heutigen Form wird der Murtaler Steirerkäse seit über 60 Jahren auf den Almen der Obersteiermark hergestellt. Die OM produziert den Murtaler Steirerkäse seit 1935.

Dieser kräftige Jausenkäse überzeugt durch seinen typisch herzhaft-würzigen Geschmack.

Den Steirerkäse gibt es in zwei unterschiedlichen Fettstufen - mager und auch mit 25 % FIT (12 % Fett absolut). Durch seinen niedrigen Fettgehalt gehört er zur Produktfamilie der Magerkäse.

GENUSS AUS DEM STEIRERLAND

www.oml.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen