Millionen-Auftrag für Stahl Judenburg

Neuer Auftrag für die Spezialisten aus Judenburg. Foto: CS/STJ
2Bilder
  • Neuer Auftrag für die Spezialisten aus Judenburg. Foto: CS/STJ
  • hochgeladen von Stefan Verderber

JUDENBURG. Eine beeindruckende Geschichte und herausragende Qualität bescheinigt Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: "Die Stahl Judenburg ist für die gesamte Obersteiermark ein bedeutendes Unternehmen, das wertvolle Arbeitsplätze bietet und damit wesentlich zur wirtschaftlichen Belebung der Region beiträgt". Anlass für diese Worte war der 111. Geburtstag des Unternehmens.

Zukunft

Aber nicht nur die Geschichte, sondern auch die Zukunft gaben Anlass zur Freude. Geschäftsführer Thomas Krenn berichtete über einen Auftrag aus Deutschland. Bis 2026 soll Stahl Judenburg etwa 7 Millionen Kurzstücke an einen deutschen Premium-Autohersteller liefern. Das Auftragsvolumen beläuft sich demnach auf über 25 Millionen Euro.

Qualität

"Dieser Auftrag sorgt für Auslastung in unserem Unternehmen und sichert Arbeitsplätze langfristig ab", freut sich Krenn. Zurückzuführen ist der Auftrag auf ein ähnliches Projekt, bei dem der Judenburger Edelstahl-Spezialist mit Qualität und Präzision überzeugt hat. Derzeit sind bei Stahl Judenburg rund 450 Mitarbeiter beschäftigt, zuletzt wurde ein Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro erwirtschaftet.

Neuer Auftrag für die Spezialisten aus Judenburg. Foto: CS/STJ
Das Jubiläum wurde mit LH Hermann Schützenhöfer gefeiert. Foto: CS/STJ

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen