Obersteirische Molkerei informierte Landwirte in Sprengelversammlungen

84Bilder

Fotos: Heinz Waldhuber -

Gemeinsam mit ihrer Mutter, der Obersteirischen Molkerei, haben auch die Töchterunternehmen Landforst und Ö-Forst ihre Umsätze im vergangenen Jahr deutlich steigern können. „Wir können von einem erfolgreichen Wirtschaftsverlauf sprechen“, bilanzierte OM-Obmann Jakob Karner, der in diesen Tagen gemeinsam mit den beiden Geschäftsführer Friedrich Tiroch und Dieter Hölzl in einer Reihe von Sprengelversammlungen den Eigentümern – also den Landwirten des Mur- und Mürztales – Rede und Antwort stand. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen