Projekt Spielberg
Rund um den Ring wird es festlich

Das Adventdorf beim G´Schlössl Murtal öffnet am 24. November.
2Bilder
  • Das Adventdorf beim G´Schlössl Murtal öffnet am 24. November.
  • Foto: RB/Pripfl
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Nach der Action auf der Rennstrecke wird es beim Projekt Spielberg idyllisch.

SPIELBERG. Jetzt ist sie endgültig Geschichte, die achte Motorsportsaison am Red Bull Ring. Nach den historischen Boliden beim Histo Cup durften noch einmal die Damen ans Steuer. Sie standen beim Ladys Race Day zum fünften Mal in Folge am Steuer und durften dabei sechs spannende Stationen durchlaufen.

Erlebnisse

Die Palette erstreckte sich vom KTM X-Box über die aktuellen Porsche-Modelle bis hin zu einem Hair & Make up-Styling mit Fotoshooting.Dafür standen den Teilnehmerinnen auch professionelle Instruktoren zur Seite. Etwa die Motorsport-Profis Rahel Frey, Mikaela Ahlin-Kottulinsky oder Ex-Model Patricia Kaiser. Hahn im Korb war an diesem Tag Ex-Formel 1-Pilot Mark Webber. „Die Mädels konnten wirklich profitieren von den vielen Erlebnissen und Eindrücken an diesem Tag“, berichtete Rahel Frey, die heuer im Sommer bereits beim ADAC GT Masters am Ring am Start war.

Zünftiger Herbst

Nach der geballten Action stehen nun beim Projekt Spielberg ein zünftiger Herbst und eine genussvolle Vorweihnachtszeit am Programm. Die bunte Jahreszeit wurde mit einem Oktoberfest im Seckauer Hofwirt eingeleitet. Weiter geht es nun mit Wildwochen, Küchenpartys und allem, was das Herz begehrt in den Häusern des Projektes Spielberg.Vorweihnachtliche Stimmung kommt dann ab Ende November im Adventdorf im Park des G´Schlössl Murtal auf. Zudem gibt es viele Spezialitäten beim „Artvent“ im Hofwirt und im Hofladen Seckau. Alle Infos zu den Veranstaltungen gibt es hier

Mehr zum Projekt Spielberg:
Der Rennkalender für 2019
DTM nicht mehr im Rennkalender

Das Adventdorf beim G´Schlössl Murtal öffnet am 24. November.
Mark Webber war Instruktor beim Ladys Race Day.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen