07.01.2018, 09:12 Uhr

47. Knittelfelder Faschingssitzung

Wann? 03.02.2018 20:00 Uhr

Wo? Kultur und Kongresshaus Knittelfeld, Gaaler Straße 4, 8720 Knittelfeld AT
Knittelfeld: Kultur und Kongresshaus Knittelfeld | "SA MA DO!", heißt es wieder am 3.2.2018 mit Beginn um 20.00 Uhr im Knittelfelder Kultur- und Kongresshaus bei der 47. Auflage der Knittelfelder Faschingssitzung.
In traditioneller Weise haben Gildenkanzler LP Mario Krenn und sein Team wieder die Akteure und Musiker auf das Faschings-Highlight in der Eisenbahnerstadt eingestimmt. Auch ein neues Knittelfelder Prinzenpaar wird, nach der Präsentation am 15.1.d.J. im Knittelfelder Rathaus der Narrenschar vorstehen. Prinz Christian I. und Prinzessin Sonja I. werden sich würdig in die Reihe der bisherigen Hoheiten seit 1971 einzugliedern wissen.
Ausgedient hat das "Knittelfelder Politmärchen", dafür tritt neben der Knittelfelder Ballett-Schule, die sich aus den Vätern der Gardemädchen zusammensetzt, erstmals das Männerballett Spielberg auf und wird für genügend Lacher im Publikum sorgen. Neben der Knittelfelder Garde wird auch wieder die Mädchengarde aus Gaishorn am See mit Garde- und Showtanz  zu sehen sein. Auch die Line-Dance-Smilies Murtal werden wieder vertreten sein. Die bald fusionierten Klangkörper der "Eisenbahner-Stadtkapelle Knittelfeld" bilden mit den Einzugsfanfaren und der Gildenkapelle unter Leitung von Kapellmeister DI. Willi Klade die musikalische Umrahmung der 47. Knittelfelder Faschingssitzung, an die Musik-Allrounder Ratschi für Tanz- und Unterhaltungsmusik im Foyer bis in die Morgenstunden verantwortlich zeichnet. Wie immer wird es einen gut bestückten Glückshafen und zwei Minister-Bars (Foyer und 1. Stock) geben, die kulinarisch keine Wünsche für diesen Abend offen lassen werden. Karten sind erhältlich im Stadtmarketing Knittelfeld, Hauptplatz 15a, Tel.: 03512/86464 und natürlich an der Abendkasse. Die VG Faschingsgilde Knittelfeld freut sich auf Ihren Besuch.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.