31.01.2018, 13:06 Uhr

8 Abenteuer auf der Leinwand

Wann? 28.02.2018 19:30 Uhr

Wo? Veranstaltungszentrum, Kaserngasse 18-20, 8750 Judenburg AT
Maureen Beck zeigt spektakuläre Touren. Foto: Banff
Judenburg: Veranstaltungszentrum |

Banff Mountainfilm-Festival kehrt zurück nach Judenburg.

JUDENBURG. Jeden November werden beim Banff Mountain Film Festival in Kanada die weltbesten Berg- und Outdoor-filme prämiert. Eine Auswahl davon geht in Folge auf Welttournee und kommt am 28. Februar zum bereits siebenten Mal nach Judenburg. Neben spektakulärer Action und kräftezehrenden Expeditionen kommen im heurigen Programm auch humorvolle, emotionale und nachdenkliche Momente nicht zu kurz.

Eine Auswahl

In „The frozen road“ durchquert der Engländer Ben Page das Yukon Territorium mit dem Fahrrad bei minus 30 Grad – die definitiv kälteste Etappe seiner Weltumrundung. Maureen Beck, ohne linke Hand geboren, lässt sich beim Klettern nicht aufhalten und erklimmt einhändig schwierigste Routen. Leighan Falley hat schon von früh auf ihren Lebensunterhalt als Bergführerin in Fairbanks verdient. Nun ist sie „Buschpilotin“ und genießt im Kurzfilm „Denali’s Raven“ ihren täglichen Blick von oben.

Traumritt

In „Dreamride“ erkundet Mountainbiker Mike Hopkins die Berge Hawaiis, ehe es in die verschneiten Winterwälder Kanadas geht. Tom Wallisch interpretiert in „Imagination“ das Freeskiing einmal mehr neu, in „Dreamwalkers“ sind die windumtosten Klippen der Färöer-Inseln Spielplatz für Highliner und Kletterer.

Info

Banff Mountainfilm-Festival am Mittwoch, dem 28. Februar, um 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Judenburg.
Infos gibt es hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.