12.11.2017, 18:30 Uhr

Alejandra Torres präsentierte "Renacer"

Alejandra Torres, Günther Brück, Roberto Koch und Roberto Quintero präsentierten im Schloss Feistritz die CD "Renacer" von Alejandra Torres. Fotos: Pfister

Im Schloss Feistritz wurde am Donnerstag, 9. November 2017, zur CD-Präsentation eingeladen. Die Weltmusikerin Alejandra Torres aus Kolumbien, die in Österreich ihre zweite Heimat gefunden hat, gab die Titel des neuen Albums "Renacer" live zum Besten.

Emotion pur brachte Alejandra Torres mit ihrer Musik auf die Bühne. Die virtuose Geigerin und Vocalistin stellt gleichsam die Inkarnation ihrer eigenen Musik dar. Mit ihren kongenialen Musiker-Freunden, Roberto Quintero (Percussion) und Roberto Koch (Kontrabass), beide aus Venezuela sowie dem Deutschen Günther Brück am Piano, spielte sie die Titel ihrer CD "Renacer" live vor einem begeisterten Publikum. Ihrer Mutter Consuelo Gallego de Torres, die ebenfalls anwesend war, widmete Alejandra eine musikalische Hommage, die allen Anwesenden tief unter die Haut ging. Das Musiker-Quartett durfte natürlich nicht ohne Zugabe von der Bühne.
Mit dabei war auch Oscar D'Alberto Torres Gallego, der Bruder von Alejandra Torres. Er lebt in Paris und ist ebenfalls ein weltbekannter Musiker. Im Schloss Feistritz filmte er den Auftritt seiner Schwester Alejandra Torres mit.
Im Anschluss gab's noch ein geselliges Beisammensein im Schloss Feistritz. Alejandra Torres und ihre Musiker-Kollegen signierten zahlreiche CD's, die von den Besuchern käuflich erworben werden konnten.

Mehr über die gelungene CD-Präsentation von Alejandra Torres lesen Sie in der Print-Ausgabe Ihrer nächsten Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.