29.10.2017, 17:34 Uhr

Bunter Familienherbst im Seckauer Hofladen

Fotos: Heinz Waldhuber -

Es herrschte dichtes Gedränge am vergangenen Freitag Nachmittag im geschmackvoll gestalteten Seckauer Hofladen, einem repräsentativen Aushängeschild des „Projektes Spielberg“. Der vor wenigen Monaten in ein kulinarisches Paradies verwandelte ehemalige Schweinestall mit seinen beeindruckenden Gewölben hat sich in kürzester Zeit zu einer wahren Fundgrube saisonaler und regionaler Köstlichkeiten entwickelt – ganz nach dem Motto: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.