14.06.2017, 09:38 Uhr

Mit Austropop zum Nova Rock

Flo Gruber - immer mit Gitarre unterwegs. Foto: Stefan Sattler

Flo Gruber und Thomas Moitzi starten mit drei Konzerten in drei Tagen durch.

OBDACH. „Wenn I kennt, dat I wuin und wenn I wuit, dat I wos kennan. Wenn I geh, wü I liegn und wenn I lieg, donn wü I rennan. Schnellebigkeit a Grund, der uns heit olle verwirrt. Obwui ma noch so vü erreicht hobn - pfeif ma drauf und gehn net in die Knia.“

Ohrwurm

Ein Austropop-Ohrwurm mit Tiefgang. Musik und Text natürlich aus der eigenen Feder von Flo Gruber. Mit dem neuen Song „Wenn I kennt“ will der junge Obdacher musikalisch durchstarten. Unterstützung mit Gitarre und Background-Gesang bekommt er von Cousin Thomas Moitzi. Beide sind auf den Bühnen der Region und darüber hinaus längst keine Unbekannten mehr. Gruber hat bereits viele Auftritte mit seinen beiden Bands „Red X“ und „Big and Loaded“ sowie als Solokünstler hinter sich.

Chance

Nun hat es das Duo ins ORF-Projekt „Take your chance“ geschafft. Dabei werden sie auch von Grubers langjährigem Mentor Robby Musenbichler unterstützt. Die ersten Songs sind bereits in seinem Studio in Graz produziert und aufgenommen worden. „Das ist natürlich eine enorme Hilfe. Wir bekommen Unterstützung bei den Aufnahmen, beim Marketing und haben regelmäßig Termine bei ihm“, erzählt Gruber.

Triplepack

Apropos Termine: Jetzt stehen für das Duo gleich drei am Programm. Am Donnerstag geht es auf die Singer-Songwriter-Stage am Nova Rock, dem größten Festival Österreichs im burgenländischen Nickelsdorf. Einen Tag später spielen die beiden Obdacher im O´Briens Irish Pub in Judenburg und am Samstag steht das Take your chance-Benefizkonzert in Graz am Programm. „Das ist kein Stress für uns - genau das wollen wir schließlich machen“, freut sich das Duo auf ein verlängertes Wochenende voller Musik.

Die Anfänge

„Als ich sechs Jahre alt war, haben mir meine Eltern eine Gitarre geschenkt - seitdem hat mich die Musik nie wieder losgelassen“, erzählt Gruber von seinen Anfängen. Sein Cousin ist erst später dazugestoßen, aber natürlich trotzdem mit Feuereifer bei der Sache. Seit rund einem Jahr gehen sie ihren musikalischen Weg gemeinsam. Was erwartet das Publikum bei den drei Auftritten? „Viele eigene und neue Sachen, aber auch einige Coversongs. Einfach quer durch die Bank.“

Eine kleine Kostprobe:


Die Personen

Flo Gruber ist 23 Jahre alt und kommt aus Obdach. Er ist Lichttechniker.
Thomas Moitzi ist 28 Jahre alt und ebenfalls aus Obdach. Er studiert in Graz.

Die Termine im Überblick.
Donnerstag, 15. Juni: Auf der Singer-Songwriter-Stage beim Nova Rock.
Freitag, 16. Juni: Music4Summer im O´Briens Irish Pub in Judenburg.
Samstag, 17. Juni: Take your chance-Benefizkonzert im Orpheum Graz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.