25.05.2016, 09:51 Uhr

„Murkauf“ feierte einjähriges Bestehen

Kaiserwetter lockte viele Murdorfer zum Festplatz vor dem Kaufhaus „Murkauf“, welches seinen einjährigen Bestand feierte. Reges Treiben auf der für den Verkehr gesperrten Strasse, eine Hupfburg für die Jugend, lustiges Kinderschminken und schmackhaftes Popcorn mit „Zirbelix“ ließen nicht nur unter den Jüngsten die Stimmung heben.

Brauchtumsverein und Schützenverein nutzten die Gelegenheit, sich an diesem Tag der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ein Jahr „Murkauf“ kann mit einer positiven Bilanz aufwarten:

Mit diesem Nahversorger im Herzen von Murdorf setzte die Lebenshilfe Region Judenburg ein neuartiges Konzept um. Einerseits wurden Arbeitsplätze für nichtbehinderte Erwachsene geschaffen, andererseits wurde eine Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen unter realen Arbeitsbedingungen ermöglicht.

„Das Projekt ist gelebte, praktische und geforderte Umsetzung des Inklusionsgedankens für alle Beteiligten“, freute sich Bürgermeister Hannes Dolleschall als einer von vielen Gratulanten zum einjährigen Geburtstag, der stilgerecht mit einer Riesen-Geburtstagstorte gefeiert wurde. Wer vom Süßen weniger hielt, der konnte sich am Glücksrad versuchen, das die Kunden am Eingang des Nahversorgers begrüßte.

Das Warensortiment des Nahversorgers beinhaltet neben Produkten des täglichen Bedarfs auch regionale Lebensmittel und Spezialitäten der Lebenshilfe-Werkstätten.

Bilder: Neue Bürgerservicestelle für die Murdorfer Bevölkerung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.