26.01.2018, 00:00 Uhr

„Sail & Run“: Mit dem Boot rund um die Welt

Die beiden Abenteurer und Weltenbummler Christian Schiester und Daniela Bärnthaler mit Kulturguru Rudi Weißenbacher. In Spielberg begeisterten sie Hunderte Interessierte mit spannenden Geschichten. (Foto: Blinzer)

Was Daniela Bärnthaler und Christian Schiester dabei bereits erleben durften, präsentierten sie vor Kurzem in Spielberg.

Autor: Michael Blinzer

SPIELBERG. Das wohl letzte große Abenteuer dieser Erde – gemeinsam die Weltmeere durchsegeln und dabei fantastische Eindrücke, beeindruckende Bilder und unberührte Natur erleben.

Was für viele wie ein unwirkliches Ereignis klingt, ist für Daniela Bärnthaler und Christian Schiester seit Oktober letzten Jahres Realität.Zeit also, interessierten Gästen die ersten Erlebnisse zu präsentieren. In Spielberg war es am 18. Jänner so weit. Daniela und Christian zeigten in ihrem Multivision-Vortrag „Sail & Run – Vom Mittelmeer bis zum Indischen Ozean“ vor Hunderten Besuchern faszinierende Bilder und entführten diese in eine ganz eigene Welt.

Ihre bisherige Reise mithilfe ihres Segelschiffs, der „El Toro“, führte die Abenteurer nicht nur bereits über 5.000 Seemeilen durch offenes Gewässer und vorbei an Delfinen, Walen und paradiesischen Inseln, sondern auch durch gefährliche Gebiete wie den Suezkanal und Co. Aber auch abseits des Wassers wurden die beiden Weltenbummler vor allerlei herausfordernde Aufgaben gestellt – sei es ein ungebetener Besucher oder der Weg der Selbstreflexion, lebt man doch auf engstem Raum zusammen.
Der Liebe und Abenteuerlust hat dies jedenfalls nicht geschadet und auch nach dem Vortrag standen die beiden den Besuchern noch Rede und Antwort auf ihre Fragen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.