08.02.2018, 14:16 Uhr

So jung und schon beim größten Ball dabei

Greakariert und mit Spaß an der Musik: Lukas und Johannes Neuhold, Stefan Wolfger und Florian Dullinger (v. l.). Foto: GK/Bärnthaler

Die Formation "Greakariert" aus Fohnsdorf spielt beim Bauernbundball auf.

FOHNSDORF. Erst eineinhalb Jahre jung und schon geht´s ab zum größten Ball Europas. Das muss man den Jungs von Greakariert erst einmal nachmachen. Wie so oft, hat auch bei der Volksmusik-Gruppe aus Fohnsdorf Kommissar Zufall Regie geführt. „Es wollen natürlich sehr viele Bands dort spielen. Wir haben zufällig Kontakt zu einem Mitorganisator bekommen und konnten so einen Auftritt ergattern“, erzählt Lukas Neuhold, der die Gitarrensaiten bei Greakariert zupft.

Größter Auftritt

Gemeinsam mit seinem Bruder Johannes sowie Florian Dullinger und Stefan Wolfger hat er die Gruppe ins Leben gerufen und seitdem bei einigen Veranstaltungen, Geburtstagen oder Hochzeiten in der Region und darüber hinaus aufgespielt. Das Gastspiel beim Bauernbundball in Graz ist selbstverständlich der bislang größte Auftritt der jungen Formation. „Wir freuen uns alle riesig darauf“, sagt Neuhold.

Repertoire

Los geht es für die Fohnsdorfer um 18.30 Uhr im Foyer Mitte. Dort wird dann bis 22 Uhr ein umfangreiches Programm von den Kern Buam über Herbert Pixner bis zu den Zirbitz Buam präsentiert. Neuhold: „Wir haben ein sehr vielfältiges Repertoire, auch eigene Sachen sind demnächst geplant.“

Volksmusik

Die Gruppe spielt grundsätzlich, was den Mitgliedern Spaß macht. Und dennoch gibt es Einschränkungen: „Die Volksmusik ist uns ein großes Anliegen, wir wollen sie erhalten und nicht irgendwann umsteigen.“ Das passt für das Publikum beim Bauernbundball wahrscheinlich wie die Faust auf´s Auge.

Heimspiel

Und nach dem Auftritt? „Da werden wir mit den anderen Gästen ein bisschen feiern“, schmunzelt Neuhold. Aber nicht zu lange, denn einen Tag später steht schon der nächste Auftritt am Programm. Und zwar ein echtes Heimspiel beim KJ-Ball im Arbeiterheim Fohnsdorf.

Info

Greakariert aus Fohnsdorf besteht aus Lukas Neuhold (Gitarre, 23 Jahre), Johannes Neuhold (Kontrabass, 20), Florian Dullinger (Harmonika, 18), und Stefan Wolfger (Harmonika, 18). Die Schüler und Studenten musizieren seit eineinhalb Jahren in der Gruppe.
Auftritte: Am 9. Februar beim Bauernbundball in Graz, am 10. Februar beim KJ-Ball im Arbeiterheim Fohnsdorf.
Kontakt: Lukas Neuhold,
0664/3450098
greakariert@outlook.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.