07.03.2018, 10:26 Uhr

Thommy Ten & Amélie van Tass sorgten für magische Momente in Spielberg

Bereits zum zweiten Mal traten die beiden Ausnahmetalente in ausverkauftem Haus mit ihrem Programm "Einfach zauberhaft" in Spielberg auf.

Fotos: Michael Blinzer

Erneut sorgten die beiden Weltmeister der Mentalmagie - Thommy Ten und Amélie van Tass - im Rahmen ihrer Tournee für Aufsehen in Spielberg. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres gelang es Kulturguru Rudi Weißenbacher auch für dieses Jahr die beiden nach Spielberg zu holen und somit für ein unvergleichliches Erlebnis zu sorgen.

Besucher aus ganz Österreich ließen sich die Chance nicht entgehen und versuchten einen Einblick in die faszinierenden Fähigkeiten der beiden zu bekommen. In ihrem Programm sorgten Thommy und Amélie stets für erstaunte Gesichert und lockerten das Programm mit viel Witz und Charme entsprechend auf. Obwohl doch einige davon bereits zum zweiten Mal die Show besuchten oder sich im Internet über die einzelnen Nummern schlau machten, fragten sich dennoch viele anschließend zu Recht:  Wie geht das?

Diese Frage wurde den beiden Künstlern bei der anschließenden Autogrammstunde sicherlich mehrmals gestellt.

Einen ausführlichen Bericht über diese Veranstaltung finden Sie in der kommenden Ausgabe Ihrer Murtaler Zeitung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.